Kalibrierung Radialbohrmaschine

Wir die Firma Messsysteme Sprung sind eine der wenigen die noch das Know How und die Werkzeuge haben um Ihre Radialbohrmaschine neu zu kalibrieren. Voraussetzung dafür ist, dass der Zustand der Maschine geometrisch und mechanisch in Ordnung ist, sowie die Positionsanzeige, Längenmesssystem, Drehgeber und Komponenten voll funktionsfähig sind.

Heidenhain ND 1202 R

Die RADIAL Positionsanzeige ND 1202 R ist eine leicht zu bedienende, leistungsstarke Positionsanzeige für Radial- und Schnellradialbohrmaschinen. Die Erfassung der Maschinenbewegung erfolgt über ein Längenmessgerät am Ausleger und über einen Drehgeber bzw. ein Reibrad-System an der Säule. Mit Hilfe eines weiteren Messgeräts an der Pinole kann auch die Bohrtiefe gemessen und angezeigt werden.

Die RADIAL Positionsanzeige ND 1202 R verfügt über ein robustes Gehäuse aus Alu-Druckguss und eine spritzwassergeschützten Druckpunkt-Tastatur. Der grafikfähige monochrome Flachbildschirm zeigt Positionswerte, Dialog- und Eingabeanzeigen sowie Grafikfunktionen.

Mit der RADIAL Positionsanzeige ND 1202 R können Sie per Tastendruck jederzeit zwischen der Anzeige in Polarkoordinaten (Radius R, Winkel A) und kartesischen Koordinaten (X, Y) wechseln. Die Orientierung und den Bezugspunkt des Werkstücks ermitteln Sie schnell und sicher mit Hilfe der Antastfunktionen. Eine wesentliche Arbeitserleichterung ist das Positionieren mit der Restweg-Anzeige: Sie tippen die Soll-Position – also die Bohrkoordinaten – als XY-Werte ein; die RADIAL Positionsanzeige ND 1202 R zeigt Ihnen den Restweg dorthin als getrennte Wege der Schwenk- und Auslegerachsen, also in den Maschinen-Koordinaten, an. Die RADIAL ND 1202 R berechnet automatisch die Positionen beim Bearbeiten von Bohrmustern, wie Lochkreis und Lochreihe, Matrix oder Rahmen. Die Programmierfunktion unterstützt Sie bei der Bearbeitung von wiederkehrenden Werkstücken und Bearbeitungsmustern.

Funktionen:

Betriebsanleitung


Zurück zur Leistungsübersicht


Top